Herbert Stricker's Arzneiformen-Entwicklung: Feste Zubereitungen PDF

By Herbert Stricker

ISBN-10: 3642189822

ISBN-13: 9783642189821

ISBN-10: 364262393X

ISBN-13: 9783642623936

Fit für die Prüfung

Wissensbasierte Entwicklung fester Arzneiformen grundlegend und zugleich praxisorientiert zu vermitteln ist das Ziel dieses neuen Lehrbuches. Eingehend werden die Produkteigenschaften der verschiedenen Arzneimittel vorgeführt und anhand zahlreicher Beispiele anschaulich gemacht. Die Fülle der behandelten Themen liefert zuverlässig das grundlegende Prüfungswissen für den Zweiten Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung.

Ratgeber für die Praxis

Eine Vielzahl empirischer Formeln garantiert die präzise Ermittlung optimaler Stoffmengen, Prozessbedingungen und Produkteigenschaften. Im Unterschied zu den meisten pharmazeutisch-technologischen Fachbüchern, die sich größtenteils mit theoretischen Hintergrundaspekten beschäftigen, steht in diesem Buch der Praxisbezug im Vordergrund. Die vermittelten Inhalte unterstützen maßgeblich die pharmazeutisch-technologische Entwicklungsarbeit.

Show description

Read Online or Download Arzneiformen-Entwicklung: Feste Zubereitungen PDF

Best pharmacy books

Handbook of Psychiatric Drugs - download pdf or read online

The guide of Psychiatric medicines  is a accomplished, transparent, concise and speedy connection with psychiatric drug remedies, designed to lead the clinician at the choice and implementation of remedy for psychological ailment. every one bankruptcy is organised by means of drug classification and follows a regular layout for ease of use.

New PDF release: Pharmaceutical Statistics: Practical and Clinical

By using useful examples and strategies, this well timed 5th variation has been up-to-date and increased to supply the main entire and entire consultant to some of the statistical purposes and examine concerns within the pharmaceutical undefined, relatively scientific trials and bioequivalence reviews.

Get Advances in Chromatographic Techniques for Therapeutic Drug PDF

For medicines with a slim healing index, healing drug tracking tools are crucial for sufferer administration. even supposing immunoassays are commercially on hand for plenty of medicinal drugs and so much laboratories use those assays for regimen healing tracking, they've got many boundaries which prevent their efficacy.

Read e-book online Impurities Evaluation of Pharmaceuticals PDF

Filling a spot within the pharmaceutical literature, this distinct advisor addresses the advance of special methodologies to watch impurities in pharmaceutical compounds and drug items. Furnishes physicochemical protocols to figure out the purity of pharmaceutical compounds absolutely earlier than pharmacological and toxicological reviews start!

Additional info for Arzneiformen-Entwicklung: Feste Zubereitungen

Sample text

Its effect on wettability and dissolution velo city. Pharm Acta Helv 52: 39-44 2-65. Lerk CF, Lagas M, Fell JT, Nauta P (1978) Effect of hydrophilization of hydrophobic drugs on release rate from capsules. J Pharm Sci 67: 935-939 2-66. Levy G, Gumtow RH (1963) Effect of certain tablet formulation factors on dissolution rate of the active ingredient III. Tablet lubricants. J Pharm Sci 52: 1139-1144 Metha AM, Augsburger LL (1981) A prelimin2-67. ary study of the effect of slug hardness on drug dissolution from hard gelatin capsules Kapitel 2 2-68.

21 (S. 30) das Vorgehen bei der Berechnung der Rangzahlen zweier verfügbarer Hilfsstoffe. -Kriterien zählen auch Inkompatibilitäten (s. Kap. 7). 9 EP: Gehaltseinheitlichkeit des Arzneistoffes, ES: Mischerauswahll Die Mischerauswahl I (Hauptmischung) betrifft das Mischen der Pulverkomponenten mit Ausnahme des Schmiermittels. 1 EA: Maßnahme erforderlich? Um eine ausreichende Gehaltseinheitlichkeit des Arzneistoffes zu erreichen, ist dann, wenn der Arzneistoffanteil einer Pulvermischung ca. 100/0 unterschreitet, eine sog.

Da die Stoffeigenschaft "Adhäsion/Werkzeughaftung" zurzeit nicht ausreichend praktikabel bestimmt werden kann, sollte stets eine geringe Menge Schmiermittel zugesetzt werden. 18 (S. 27) genannt. Ihre Stoffmerkmale werden in Kap. 5 beschrieben. Partikelform und -größe sind in diesem Zusammenhang von Bedeutung. = XZA(IOOd) ' (3,65 . tH + X ZSp (100d) . (3,65· t H t rSP + X ZSm(100d) . (3,65· t H t rsm (SF = 0,8) n r = 3,33lg (XZ(100d/XZ(50d)) • Die Prognose der Werkzeughaftung der Pulvermasse nach Schmiermittelzusatz bleibt mangels praktikabler Bestimmungsmethode vage: Schmiermittel (SF =0,5) Schmiermittel Typ Firma Mg-Stearat Stearinsäure Glycerinpalmitostearat Na-Stearylfumarat Mg-Stearat Pharma Bärlocher Pharm.

Download PDF sample

Arzneiformen-Entwicklung: Feste Zubereitungen by Herbert Stricker


by Daniel
4.2

Rated 4.61 of 5 – based on 32 votes