Download e-book for kindle: Anwendungsorientiertes Wissensmanagement: Ansätze und by Manfred Bornemann, Martin Sammer

By Manfred Bornemann, Martin Sammer

ISBN-10: 3322896552

ISBN-13: 9783322896551

ISBN-10: 382447610X

ISBN-13: 9783824476107

Organisationen sind zunehmend gefordert, ihre Lernfähigkeit zu erhöhen, um schnell und flexibel auf die Veränderungen von Märkten und Technologien zu reagieren. Dazu muss das individuelle Wissen aller Mitarbeiter für die Wertschöpfungsprozesse verfügbar gemacht werden. Wissensmanagement befasst sich mit der Gestaltung von Rahmenbedingungen, um den Erfolgsfaktor Wissen bestmöglich für die company nutzen zu können.

Der vorliegende Sammelband präsentiert intestine nachvollziehbare Darstellungen der theoretischen Konzepte zum Thema Wissensmanagement und ihrer Umsetzung im betrieblichen und institutionellen Zusammenhang. Er setzt sich mit konkreten Problemen auseinander, z.B. der Verknüpfung von Wissensbilanzen mit der Personalentwicklung und den Kooperationsnetzwerken eines Unternehmens im Kontext von Wissen. Im Vordergrund steht dabei die Perspektive von Experten, die sowohl im theoretischen Unterbau als auch im praktischen Überbau von Wissensmanagement Kompetenz bewiesen haben.

Show description

Read Online or Download Anwendungsorientiertes Wissensmanagement: Ansätze und Fallstudien aus der betrieblichen und der universitären Praxis PDF

Similar management science books

Why Managers and Companies Take Risks (Contributions to by Les Coleman PDF

The e-book solutions an easy query: whilst managers and corporations face a call with results which are secure and dicy, what leads them to decide on the dicy replacement? the reply starts off with a close overview of the speculation in the back of threat and determination making by means of managers. The booklet then gathers real-world proof utilizing surveys of senior managers and administrators to investigate why they take hazards, and the way businesses keep an eye on hazards.

Download e-book for iPad: Management Development through Cultural Diversity by Ronnie Lessem

This stimulating, in actual fact written and well-structured textual content is a finished advent to the foundations of administration and organisational behaviour, in addition to a corrective to the eurocentric bias of so much administration texts. It develops a trans-cultural viewpoint which attracts on insights from internationally to envision diverse administration types, cultures and levels of industrial improvement.

Read e-book online Civil Society and the Professions in Eastern Europe - Social PDF

Targeting service-providing agencies validated via overall healthiness and human provider pros in post-Communist Poland, this ebook provides a brand new size to the sociological research of voluntary businesses. the writer investigates the explanations and pursuits of the folks who identify those companies and the connections between organizational types, the social businesses of creation, and the occupational pursuits carrier prone.

Organizational Ambidexterity: Implications for the - download pdf or read online

Today’s businesses in various industries understand expanding festival and an accelerating speed of switch. to deal with those demanding situations, they should leverage their present potential and take advantage of latest services, whereas at the same time construct new functions to strengthen leading edge options.

Additional resources for Anwendungsorientiertes Wissensmanagement: Ansätze und Fallstudien aus der betrieblichen und der universitären Praxis

Example text

Individuum L::. Zielebene charakterisiert die Art und Weise, wie individuelle und Unternehmensziele festgelegt, abgestimmt und kommuniziert werden 8~ Wissensebene charakterisiert die Art und Weise, wie individuelles Wissen produziert. vernetzt und verfügbar gemacht wird ~ Mitarbeiter- gespräche, Zielvereinbarungen Personalentwicklung, Weiterbildung Prozessebene charakterisiert die Art und Weise, wissensbasierte wie verfügbares Wissen und Daten systematisch Rollenverteilung in Wertschöpfungsprozessen verwendet werden LY Datenebene charakterisiert die Art und Weise, wie Daten generierVdokumentiert und verfügbar gemacht werden Abbildung 2-2: Kommunikation Interaktion Organisation Wissensbilanzen Kommunikation von Zielen Definition von zielen Kommunikation ermöglichen Organisationsentwicklung Unternehmens- Organisationsumfeld Wissensbilanzen strategische Parnter- schaften Prozessgestallung Netzwerke Dokumentations- Kommunikations- Datenbanken systeme, Intelligente Agenten IT Lösungen externe Datenquellen systematischer Methoden- Spin Offs einsatz Services, Yellow Pages Gestaltungsfelder des Wissensmanagemene 9 Auf Basis des hier diskutierten Modells kann eine Matrix an Gestaltungsfeldern abgeleitet werden_ Die Zeilen sind durch die vier Ebenen des hier dargestellten Modells gegeben_ Die Spalten spiegeln vier wesentliche Perspektiven wider.

1997): Wissen und Gewissen: Versuch einer Brücke. 4. , Frankfurt am Main: Suhrkamp. P. (1996): The Balanced Scorecard. Translating Strategy into Action. Boston: Harvard Business School Press. /Schibany A. (2000): Konzepte und Ansätze zur Bewertung von Intangible Assets. Arbeitsbericht OEFZS-S-0069, Seibersdorf. /Schneider, U. (2001): Measuring and reporting intangible assets in a European Research Organisation. Luhmann, N. (1999): Soziale Systeme. Grundriß einer allgemeinen Theorie. 7. Auflage, stw 666, Frankfurt am Main: Suhrkamp.

Aufbauend auf die vorhandenen Kompetenzen und Fähigkeiten zeigt die Wissensstrategie mögliche Alternativen zur Erreichung der übergeordneten Wissensziele auf. Voraussetzung dafür ist eine kontinuierliche Analyse des bestehenden Kompetenzportfolios sowie die Formulierung des Kernauftrages unter Einbeziehung der aktuellen Entwicklungen. Die Formulierung der Strategie muss Sinn bieten, damit die Mitarbeiter engagiert und kreativ zu deren Umsetzung beitragen. Auf der Ebene der Gesamtstrategie der Unternehmung hat das strategische Wissensmanagement die Daten bereitzustellen, welche die Frage zu beantworten erlauben, ob der Wert der Unternehmung größer oder kleiner als die Summe der Werte der Tochtergesellschaften oder strategischen Geschäftseinheiten ist.

Download PDF sample

Anwendungsorientiertes Wissensmanagement: Ansätze und Fallstudien aus der betrieblichen und der universitären Praxis by Manfred Bornemann, Martin Sammer


by Jason
4.1

Rated 4.95 of 5 – based on 36 votes