Alternative Wirtschaftspolitik jenseits des Keynesianismus: - download pdf or read online

By Elmar Altvater

ISBN-10: 3322839818

ISBN-13: 9783322839817

ISBN-10: 3531116207

ISBN-13: 9783531116204

Nachdem offensichtlich der Krise nach 1974 mit den herkommlichen Mitteln keyne sianischer Nachfragesteuerung nicht mehr beigekommen werden konnte und die Re gierungen in Westeuropa zu jeweils nationwide spezifischen Varianten einer restrikti ven Austeritypolitik ubergingen, wurde der Ruf nach einer "alternativen Wirtschafts politik" laut. Sie sollte sowohl effizient im Sinne der Wiederherstellung der Vollbe schaftigung sein als auch dem Abbau an Sozialleistungen ein Ende bereiten und im Gegenteil sogar die Ausweitung des structures der sozialen Sicherung auch als ein Mit tel der Schaffung von gesellschaftlich sinnvollen und individuell befriedigenden Ar beitsplatzen benutzen. Insbesondere die Gewerkschaften in Westeuropa sind die Promotoren von Konzeptionen alternativer Wirtschaftspolitik, unterstutzt von so zial engagierten kritischen Wissenschaftlern. Erst spater wurden auch von den hyperlinks parteien, von sozialdemokratischen bis zu eurokommunistischen Parteien, Alterna tivkonzepte vorgelegt, die - abhold jeglichen revolutionaren Pathos - auf struktu relle Reformen innerhalb des kapitalistischen structures setzen. An dieser Konstella tion hat sich bis heute nichts geandert. Projekte alternativer Wirtschaftspolitik wer den immer wieder auf den neuesten Stand gebracht, doch ihre Realisierung ist ge genuber der Dampfwalze von restriktiven Massnahmen und sozialpolitischen Demon tagen kaum weiter gekommen --- sieht guy einmal von Frankreich ab, wo seit Mai 1981 eine Linksregierung im Amt ist, uberhauft von Schwierigkeiten, ihr Programm durchzufuhren angesichts der internationalen Abhangigkeiten in dem hochintegier ten westeuropaischen Wirtschaftsraum, dem "Europa des Kapitals"

Show description

Read Online or Download Alternative Wirtschaftspolitik jenseits des Keynesianismus: Wirtschaftspolitische Optionen der Gewerkschaften in Westeuropa PDF

Best management science books

Why Managers and Companies Take Risks (Contributions to - download pdf or read online

The publication solutions an easy query: while managers and corporations face a call with results which are secure and dicy, what leads them to decide on the dicy substitute? the reply begins with a close overview of the speculation at the back of danger and selection making through managers. The e-book then gathers real-world facts utilizing surveys of senior managers and administrators to research why they take hazards, and the way businesses keep watch over hazards.

Download e-book for kindle: Management Development through Cultural Diversity by Ronnie Lessem

This stimulating, in actual fact written and well-structured textual content is a accomplished creation to the foundations of administration and organisational behaviour, in addition to a corrective to the eurocentric bias of such a lot administration texts. It develops a trans-cultural point of view which attracts on insights from internationally to check assorted administration types, cultures and levels of commercial improvement.

Download e-book for iPad: Civil Society and the Professions in Eastern Europe - Social by S. Wojciech Sokolowski

Concentrating on service-providing corporations tested through healthiness and human provider execs in post-Communist Poland, this e-book provides a brand new measurement to the sociological examine of voluntary enterprises. the writer investigates the reasons and pursuits of the folk who determine those businesses and the connections between organizational varieties, the social agencies of construction, and the occupational pursuits provider prone.

Download e-book for iPad: Organizational Ambidexterity: Implications for the by W. Henning Blarr

Today’s businesses in varied industries understand expanding festival and an accelerating speed of swap. to deal with those demanding situations, they should leverage their present abilities and make the most present services, whereas at the same time construct new functions to increase leading edge options.

Additional info for Alternative Wirtschaftspolitik jenseits des Keynesianismus: Wirtschaftspolitische Optionen der Gewerkschaften in Westeuropa

Sample text

Das System fester Wechselkurse sollte die Wie- 15 Der Internationale Währungsfonds ist ein Fonds und keine Bank: die Mitglieder haben in ihn eingezahlt und können nach vereinbarten Regeln auf den Fonds ziehen und sich so Devisen beschaffen, auch über ihre eingezahlte Quote hinaus. Je nach dem Ausmaß der über die eigenen Einzahlungen hinausgehenden Ziehungen kann der Fonds Bedingungen für die nationalstaadiche Wirtschaftspolitik setzen. In "I etters of intent" müssen sich die ziehenden, kreditnehmenden Staaten mit den Bedingungen einverstanden erklären.

Dollar fast verdreißigfacht. Dabei muß erwähnt werden, daß die Gesamtbestände an privaten Auslandsanlagen der USA (also Direktinvestitionen und Portfolioinvestitionen) 1978 377,2 Mrd. Dollar betragen. Da der Bestand von fremden Direktinvestitionen in den USA lediglich (1978) 40,8 Mrd. US-Dollar ausmacht, ist der Effekt für die nationale Kapitalbildung in den USA negativ, für diejenige in den europäischen Ländern, die seit Ende der 50er Jahre die begehrteste Anlageregion des US-Kapitals wurde, positiv (Daten nach Semmler 1981, Economic Report of the President 1980; Perlman 1979).

Expansion des Weltmarkts bedeutet in jedem Falle Akkumulation von Kapital. Im Verlauf der Kapitalakkumulation verstärken sich auch im internationalen Bereich Konzentration und Zentralisation und damit die Herausbildung privater Machtkonglomerate in der Form der transnationalen Konzerne. Damit verbunden ist seit Anfang der 60er Jahre die Geburt und das Wachstum privater internationaler Geld- und Kapitalmärkte (Euro-Geldmärkte), die inzwischen allein wegen ihres immensen Umfangs das Geschehen an der Währungsfront nicht nur beeinflussen, sondern sogar bestimmen können.

Download PDF sample

Alternative Wirtschaftspolitik jenseits des Keynesianismus: Wirtschaftspolitische Optionen der Gewerkschaften in Westeuropa by Elmar Altvater


by William
4.5

Rated 4.44 of 5 – based on 28 votes