Get Abschied von der Postmoderne: Beiträge zur Überwindung der PDF

By Günther Fischer

ISBN-10: 3322888606

ISBN-13: 9783322888600

ISBN-10: 3528087641

ISBN-13: 9783528087647

Über den komplizierten Weg zu einer nachfunktionalistischen Architektur.- Architektur und Kommunikation.- Sichtbeschränkungen.- Regionalismus ist kein Stil.- Grenzenloses Wohnen: zwischen Wohnung, Haus und Stadt.- Neue Lofts — ein nachfunktionalistisches Hauskonzept.- Wohnung und Herrschaft oder: „die Staatsgewalt geht vom Volke aus“.

Show description

Read or Download Abschied von der Postmoderne: Beiträge zur Überwindung der Orientierungskrise PDF

Best german_12 books

New PDF release: Die internationale Steuerung der Selbstbestimmung und der

Das Buch beschäftigt sich mit den Vorgängen der Entstehung neuer Staaten sowie den häufigen Konflikten um Autonomie und Selbstbestimmung seit dem Ende des Kalten Kriegs. Im Zentrum stehen die Handlungsmöglichkeiten der involvierten Akteure und deren völkerrechtlichen Determinanten. Ausgehend von der Grundthese, dass solche Vorgänge overseas im Rahmen eines in der Regel von Weltsicherheitsrat bestimmten Krisen- und Konfliktmanagements gesteuert werden, untersucht die Arbeit in eingehender Auseinandersetzung mit der Praxis der Staaten, von Regionalorganisationen und des Sicherheitsrats die Steuerung im Bereich des Selbstbestimmungsrechts, der Menschen- und Minderheitenrechte, der Staatenanerkennung, der Aufnahme in internationale Organisationen sowie bei der Regelung der Staatennachfolge.

Additional info for Abschied von der Postmoderne: Beiträge zur Überwindung der Orientierungskrise

Example text

Aber was hier spricht, ist nicht die Sprache der Architektur, sondern die Sprache der Borsenmakler, Banken und Bodenspekulanten. Dieser Riickzug aus der Architektur, die Degradierung zu einer beliebigen technischen Disziplin, wie StraBenbau oder Informatik, die Aufgabe der "Autonomie der Architektur", um ein neueres Schlagwort aufzugreifen, der Verzicht auf das Mitreden, Gegenreden, Verandern - all dies trug ebenfalls zu dem sprachlichen Vakuum der Nachkriegsarchitektur bei. Architektur, wo sie Sprache und eigenstandiger Ausdruck sein will und nicht bloB Technik und Sprachrohr fiir andere, muB iiber den bloBen Nachvollzug von externen oder auch internen Anforderungskatalogen hinausgehen, diese stan dig iiberpriifen und aktiv zu verandern suchen.

Junker, Die Reduktion der asthetischen Struktur, in: Visuelle Kommunikation, Koln, 61975. J. Gibson, Die Sinne und der Prozell der Wahrnehmung, BernlStuttgart/Wien 1973. (30) Ch. Norberg-Schulz, Logik der Baukunst, Braunschweig 1980, S. 34. (31) W. Ehrenstein, Probleme der ganzheitspsychologischen Wahrnehmungslehre, Leipzig 1947, S. 22. , S. 151ff. (33) Ch. , S. 27. (34) U. , S. 338f. M. Ungers: Haus im Haus. , 1979-1984. Foto: Waltraud Krase 52 Rolf Gruber Sichtbeschrankungen Zur Oberwindung der baukulturellen Orientierungskrise 1 Nabelschau Bilder, die die Welt bedeuten Mit der Ausdruckskraft sprachlicher Sinnbilder ist es in der Architektur nicht getan - hier muss en schon richtige Bilder her, und zwar mindestens zwei davon: denn was ware schon eine typische Vortragsveranstaltung ohne die obligate Doppelprojektion?

Hier liegt ein weiterer einschneidender Unterschied zu denjenigen Formen der visuellen Kommunikation, die sozusagen in der Zeit erstarrt sind. Ihnen ist auch die Architektur zuzurechnen. Deutlich wird dieser Unterschied gerade an dem von Jencks so hoch bewerteten Ausdrucksmittel des Witzes und der Ironie in der Architektur. Witz und Ironie beziehen ihren Reiz immer aus der Aktualitat, aus ihrem Eingebettetsein in die Zeit. Nichts ist trostloser als der Witz von gestem. Ein einmal gebauter Witz aber iiber31 dauert oft Jahrhunderte - nur daB ihn bereits nach funf Jahren niemand mehr versteht.

Download PDF sample

Abschied von der Postmoderne: Beiträge zur Überwindung der Orientierungskrise by Günther Fischer


by Brian
4.3

Rated 4.09 of 5 – based on 5 votes