333 Keywords Marktforschung: Grundwissen für Manager by Springer Fachmedien Wiesbaden PDF

By Springer Fachmedien Wiesbaden

ISBN-10: 3658035404

ISBN-13: 9783658035402

ISBN-10: 3658035412

ISBN-13: 9783658035419

Von der Ablenkungsfrage über die Conjoint-Analyse und Matched Samples bis zum Zentralitätseffekt: Die Sprache der Marktforschung zeichnet sich durch unzählige Fachtermini und Anglizismen aus. Einen ersten schnellen Überblick verschafft das vorliegende Nachschlagewerk. Anhand von 333 übersichtlichen Schlüsselbegriffen werden die Grundkonzepte und -theorien der Marktforschung erläutert. Die Erklärungen sind kompakt und verständlich formuliert und bieten somit Basiswissen für alle, die einen schnellen Einstieg in die Praxis suchen, sich für die Methoden der Marktforschung interessieren oder ihr vorhandenes Wissen auffrischen möchten.

Show description

Read or Download 333 Keywords Marktforschung: Grundwissen für Manager PDF

Similar management science books

Download e-book for iPad: Why Managers and Companies Take Risks (Contributions to by Les Coleman

The e-book solutions an easy query: while managers and corporations face a call with results which are secure and dicy, what leads them to settle on the dicy substitute? the reply begins with a close evaluate of the speculation in the back of danger and selection making by means of managers. The e-book then gathers real-world facts utilizing surveys of senior managers and administrators to research why they take dangers, and the way businesses keep watch over dangers.

Get Management Development through Cultural Diversity PDF

This stimulating, sincerely written and well-structured textual content is a complete creation to the foundations of administration and organisational behaviour, in addition to a corrective to the eurocentric bias of such a lot administration texts. It develops a trans-cultural viewpoint which pulls on insights from the world over to check various administration kinds, cultures and phases of industrial improvement.

Download PDF by S. Wojciech Sokolowski: Civil Society and the Professions in Eastern Europe - Social

Concentrating on service-providing enterprises confirmed by way of overall healthiness and human carrier execs in post-Communist Poland, this ebook provides a brand new size to the sociological learn of voluntary enterprises. the writer investigates the causes and pursuits of the folks who identify those organisations and the connections between organizational types, the social agencies of creation, and the occupational pursuits provider companies.

Download PDF by W. Henning Blarr: Organizational Ambidexterity: Implications for the

Today’s businesses in various industries understand expanding pageant and an accelerating speed of switch. to deal with those demanding situations, they should leverage their present potential and take advantage of present services and products, whereas concurrently construct new features to enhance cutting edge ideas.

Extra info for 333 Keywords Marktforschung: Grundwissen für Manager

Example text

Methode der Marktforschung: demoskopische Marktforschung. Demoskopische Marktforschung Form der Marktforschung; empirische Untersuchung der Handlungssubjekte in ihrer Funktion als Marktteilnehmer (subjektbezogen). h. durch Einbeziehung soziologischer, psychologischer und sozialpsychologischer Gesichtspunkte. Dendrogramm Baumdiagramm; graphische Darstellung der Clusterbildung bei Einsatz von Clusteranalysen mit hierarchischen Techniken oder AID-Analyse. Auf jeder Stufe werden jeweils zwei Elemente oder Cluster vereinigt.

Auch in der Produktentwicklung spielt sie eine sehr wichtige Rolle. Coombs-Skalierung Unfolding-Technik; Verfahren zur Erfassung von Einstellungen. Ausgangspunkt sind Daten, bei denen die Probanden zwischen verschiedenen Objekten Rangordnungen nach ihrer Bevorzugung bilden. Diese werden in einem langwierigen iterativen Prozess, der nicht immer erfolgreich ist, auf eine eindimensionale Skala umgerechnet. Das Verfahren wandelt also ordinalskalierte Daten in eine (fast) metrische Skala um. Copy-Test Psychologisches Testverfahren, bei dem den Befragten eine zu testende Vorlage, in der Regel ein Werbemittel, eine Zeitung oder eine Zeitschrift 35 CSAQ vorgelegt wird.

B. auch die Erfassung der Effizienz des Einsatzes verschiedener Formen von Außendienstmitarbeitern. Dritte-Person-Technik Third Person Technique; psychologisches Testverfahren, bei dem der Testperson unterschiedliche Interpretationen zulassende Situationen vorgegeben werden, für die sie die Reaktion Dritter zu erfinden hat. Es wird angenommen, dass die Testperson dabei ihre eigenen individuellen Einstellungen in die Situation hineinprojiziert (projektive Verfahren). h. Anteil der Stichprobe, der die Antwort verweigert.

Download PDF sample

333 Keywords Marktforschung: Grundwissen für Manager by Springer Fachmedien Wiesbaden


by George
4.4

Rated 4.61 of 5 – based on 12 votes